TELCONvoice zum Fernschalten der

Hausheizung

Sitemap Start » Produkte » Telefon » TELCONvoice » Anwendungen » Gebäude » Heizung

Klicken Sie, um zur Hauptseite des Telefon & GSM Fernwirkgerätes TELCONvoice zu gelangen.

 

zurück zu Gebäudeanwendungen

Umschalten zwischen Frostschutztemperatur und Wohntemperatur von jedem Handy oder Telefon aus, damit das Haus bei Rückkehr nach einer Reise bereits gut geheizt ist.

 

Aufgabe die Anwendung

Mit dem TELCONvoice von jedem Telefon oder Handy aus die Hausheizung zwischen Frostschutztemperatur und Wohntemperatur umschalten, damit das Haus bei Rückkehr nach einer Reise bereits gut geheizt ist.

Tipp: Das TELCONvoice kann sogar selbstständig bei bis zu 5 Telefonnummern anrufen, wenn zu Hause etwas passiert ist. Z.B. wenn die die Heizung ausgefallen ist und die Temperatur daher zu weit sinkt. Oder wenn die Alarmanlage angesprochen hat.
 

Möglichkeiten So funktioniert es

1) Heizungsregler mit Fernschalteingang:

Moderne Heizungsregler haben meist einen Eingang zum Umschalten zwischen der Wohn– und Frostschutztemperatur. Schließen Sie einfach einen potentialfreien Schaltkontakt des TELCONvoice an diese Klemmen an.
Regler mit Fernschalteingang sind z.B. Theben Typ: RAM782 ( RAM 782 ), RAM784 ( RAM 784 ), RAM797B ( RAM 797 B ), RAM811 ( RAM 811 ), RAM812 ( RAM 812 top ), Vaillant Typ: VRT 220, VRT 230, VRT 240f, VRT 320, VRT330, VRT340f, VRC 410s und VRC 420s ( VRC410s VRC420s ). Usw.

2) Wohnzimmer–Thermostat anzapfen:

Oft wird die Heizung von einem zentralen Bedienteil im Wohnzimmer Ein/Ausgeschaltet. Sie können Schaltkontakte des TELCONvoice dazwischenschalten.

3) Höhere Temperatur vortäuschen:

Wenn Sie eine Außentemperaturgeführte Heizung haben können Sie den Temperaturfühler beeinflussen. Mit einem Schaltkontakte des TELCONvoice können Sie in Abwesenheit der Heizungssteuerung eine höhere Außentemperatur vorgaukeln. Solange Sie also über den Außentemperaturfühler die Vorlauf– und somit die Haustemperatur beinflussen.


Anmerkung: Das TELCONvoice hat fünf Temperaturregler integriert. Sie können über das Telefon die gewünschte Temperatur einstellen. So ist das TELCONvoice bestens für Anwendungen mit Heizsystemen geeignet

Mehr Infos zum TELCONvoice

Zurück zur TELCONvoice - Hauptseite.
Übersicht mit allen Anschlussklemmen des TELCONvoice.
Zusammenfassung der Leistungen des TELCONvoice.

 

Klicken Sie HIER um zu den Anwendungsgebieten zurückzukehren.

Klicken Sie um weiterzugehen
 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928