Trockenlaufschutz TROL V3

Technische Daten

Sitemap Start » Produkte » Flüssigkeitsregler » TROL » Technische Daten

elektronischer Trockenlaufschutz TROL für Pumpen

Das Produkt gross sehen Den PDF – Übersichtsprospekt sehen  Die PDF – Betriebsanleitung sehen  Anschlussklemmen |  Funktionsübersicht  |  Verdrahtung  Alle Anschlussklemmen |  Funktionsübersicht  |  Verdrahtung

Technische Daten des des elektronischen Trockenlaufschutzes TROL.

Technische Daten des TROL

Versorgung:

230V±10% 50 Hz+20%.
Abmessungen:

l=112 x h=52 x t=111mm.
 
Eigenverbrauch:

typisch 1 VA.
 
Masse:

0.8Kg.
 
Intelligente Signaldurchschnitts-Ermittlung. Der Zeitbereich ist einstellbar.

Einstellbar ob bzw. nach welcher Zeit die Pumpe wieder Freigegeben wird.

Hoch wirksamer Brummfilter gegen eingekoppelte Störungen (ab XI-31658 - Ende 2010).

 
Umgebungsbedingungen:

Schutzart IP50. Tipp: Sollten Sie einen Spritzwasserschutz benötigen, empfehle ich das MODGEH.

Lagertemperatur -10°C bis +45°C.
Betriebumgebungstemperatur:
–5°C bis +30°C (nicht kondensierend).
 
Schaltleistung:

max 800VA @ 50Hz.
 
Anschlusse:

Hier klicken um mehr zu erfahren.
 
Mitgelieferte Sonde:

Galvanische NIVTH–Sonde mit 1/2" Rohrgewinde.
 
Verwendbare Füllstandssonden:

NIVGALNIVOPT, NIVTH, NIVCAPNIVCLUST, NIVHANG, Stabelektroden, Schwimmerschalter.
 
Prüfzeichen:

– Zeichen.
 Sonden - Empfindlichkeitseinstellung.
 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928