Niveausonden

NIVGAL

Sitemap Start » Produkte » Zubehör » Sonden » NIVGAL

Klicken Sie um zur Auswahl über alle Niveausonden zu gelangen!

Die Niveausonde NIVGAL ist unsere Standardsonde für Niveauregler. Sie kann z.B. im Skimmer montiert werden.

kurze Version für einfacheren
Einbau im Skimmer

Verwendung Montage

Unsere Niveausonde NIVGAL ist die Standardsonde für Schwimmbäder mit Skimmer. Sie besteht aus Kunststoff und V4A-Edelstahl der sehr korrossionsfest ist.

Anwendung Anschluss

Die NIVGAL Sonde passt für alle unsere Regler: NIVA, TROL, LWARN, TWINNIV, NIVPOOL oder ALLPOOL. Die Elektronik in diesen Reglern registriert, ob die Sondenspitze Wasserkontakt hat oder nicht. Das Messprinzip ist die Leitwertmessung. Das Wasser muss daher geerdet sein. Es genügt bei einem Schwimmbad eine geerdete Stahlleiter, eine Metallarmatur usw.

 Sie können alle unsere Sonden an alle unsere Niveauregler anschließen.

 Sollte die Erdung nicht möglich sein, können Sie 2 NIVGAL Sonden verwenden, und dann erdfrei messen. Dazu finden Sie in allen unseren Reglern einen Jumper. Oder Sie verwenden unsere optische Sonde NIVOPT.

Montage 2 Optionen

Vertikale Montage mit Schelle:

Wenn im Skimmer genug Platz zur Verfügung steht, montieren Sie die NIVGAL Sonde mit der beiliegenden Schelle:

Schelle

Bohren Sie in den Skimmer bzw. Behälter ein 4mm Loch, um die Schelle mit der mitgelieferten A4 Edelstahlschraube zu befestigen. Sie können die Sonde in der Höhe justieren. Die Sonde sitzt fest in der Schelle.
Beschädigen Sie den Skimmer beim Hineindrücken der Sonde nicht.

Eine Schaube und 2 Muttern aus V4A Edelstahl sind dabei.
Die Sonde kann in der Schelle noch durch vertikales Verschieben in der Höhe justiert werden.

NIVGAL mit Schelle

 

Horizontale Montage mit Mutter:

Wenn im Skimmer nur wenig Platz zur Verfügung steht, montieren Sie die NIVGAL Sonde mit der beiliegenden PG 13.5 Mutter:

Mutter

Bohren Sie dazu ein 20mm Loch und fixieren Sie die Sonde mit der Kunststoffmutter. Sie können die Bohrung mit Silikonkautschuk abdichten. Nicht vergessen, das Sondenkabel durch die 20mm Bohrung und die Kunststoffmutter zu fädeln.

Eine PG 13.5 Mutter aus Kunststoff ist dabei.
NIVGAL mit Mutter
 

Mechanische Abmessungen der NIVGAL

Die Abmessungen der galvanischen Sonde NIVGAL:

Abmessungen

alle Maßangaben in mm


Der minimale Biegeradius des Kabels beträgt ca. 10mm.
Das Gewinde hat die Dimension PG 13,5.

Anmerkung: Diese Niveausonde ist völlig wasserfest. Sie kann beliebig tief überflutet werden. Dichten Sie die Bohrung zur Befestigung der Schelle ab. Alle Metallteile sind aus säurefestem Edelstahl (A4).

ANMERKUNG: Die vor 2006 ausgelieferten Sonden waren länger. Siehe alte Maßzeichnung.

Typen und Bestellbezeichnung

Diese Varianten sind verfügbar:

Artikelnummer '10NIVGAL': Sonde mit 10m langem Sondenkabel.
Artikelnummer '10NIVGAL-20': Sonde mit 20m langem Sondenkabel.
Artikelnummer '10NIVGAL-30': Sonde mit 30m langem Sondenkabel.

Lieferumfang bei PAUSCH–Geräten

Im Lieferumfang enthalten oder nicht:

Beim Niveauregler NIVA und Leckwächter LWARN wird diese Sonde mitgeliefert. 

Bei den Steuerungen wie ALLPOOL und TWINNIV werden keine Sonden mitgeliefert. Bitte bestellen Sie die benötigten Sonden zu diese Steuerungen extra.

Mehr Infos Auswahl

Lieferumfang der PAUSCH - SteuerungenÜbersicht Niveausonden und Übersicht Niveauregler
Lieferumfang der PAUSCH - Steuerungengesamte Produktübersicht.
 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928