LightStick im Hallenbad

Installation

Sitemap Start » Produkte » Kundenspezifisch » LightStick800 » Hallenbad » Installation


offenes LightStick800 Segment

Fotos zum Bau und Installation des LightStick für das Stadtbad Dornbirn.



 

Baudes LightStick's

Fotos über den Bau und der Installation der LightStick – Anlage:

Ein LightStick – Segment mit blauen LEDs kam hier zum Einsatz.

Die empfindlichen LEDs werden mittels Konstantstromquellen versorgt.

Jeder LightStick besteht aus 800 LEDs und über 7000 Löststellen.


Funktionstest des Sticks.
Die großen Heizwiderstände dienen hier nur zur Versteifung der seitlichen Leiterplatten.
 

 


Vor dem Einbau in das Gehäuse.

 


Nach dem Einbau in das Gehäuse.

 


In der Wand eingebaut.

 

 

Installationdes LightStick's

Beispielfotos bei nicht bewegtem Auge:

Ein LightStick – Segment mit blauen LEDs kam bei dieser Anlage zum Einsatz.

Zur Messung der Lautstärke haben wir einen Pegelmesser entwickelt. Zwei redundante Pegelmesser kommunizieren mittels RS248 – Bus mit dem Steuercomputer. Anhand der Lautstärke entscheidet der Computer welche Worte dargestellt werden sollen.

Der Steuercomputer und das Netzgerät sind in einem Schaltschrank in einem Technikraum montiert.


Fertig aufgebauter Stick.

 


Wird in diese Mauernische eingesetzt.

 


Nahaufnahme vom eingebautem LightStick.

 


Die Mikrofone werden an der Decke angebracht (Gerüst links im Bild).

 


Der Steuerteil und Netzteil wird in einem Schrank montiert.
Letzte Einstellungen mit dem Laptop.

 


Fertig

 
 


Und in Aktion.


 

Sitemapzum LightStick

Seitenübersicht zur virtuellen Textanzeige LightStick:


 
Impressum/a>
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928