Montagesockel

SOCK12

Sitemap Start » Produkte» Flüssigkeitsregler » Zubehör » Gehäuse Extras » SOCK12

Klicken Sie um zur Auswahl über alle Kleinteile zu gelangen!

Das Produkt gross sehen

Sockel mit Schraubklemmen für verschiedene PAUSCH–Regler.

Zweck der Klammern SOCKSCHN

Unsere Regler DIGISOL, SOLAX, KOMBISOL, DIGIFAT, CTK, NIVA, TROL, LWARN usw. sind in einem servicefreundlichem 2teiligen Gehäuse untergebracht: Der Regler und dieser Montagesockel.

Montage der Klammern SOCKSCHN

Alle elektrischen Anschlüsse werden am Sockel durchgeführt. Dazu stehen 12 Schraubklemmen und ein Erdungsblock zur Verfügung. Wenn alles fertig angeschlossen ist, wird der Regler auf den Sockel gesteckt und mit 2 Schrauben gesichert. Die 12 Goldkontakte stellen dann eine sichere Verbindung zwischen den Schraubklemmen und dem Regler her.

Im Servicefall braucht der Regler einfach nur abgezogen zu werden.

Tipp: Sie können mit den Klammern SOCKSCHN den Sockel auf einer Norm–Hutschiene aufschnappen.

Downloads Weitere Dokumente und Files

Das Produkt gross sehenFoto: In verschiedenen Auflösungen.
 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928