ALLPOOL

EXTENDER

Sitemap Start » Produkte » Poolsteuerung » Zubehör » Erweiterungen » EXTENDER

ALLPOOL EXTENDER

Das Produkt gross sehen  Anschlussklemmen  |  Funktionsübersicht  |  Verdrahtung

Zahlreiche zusätzliche Relaisausgänge für den Schwimmbad Alleskönner ALLPOOL.
 

Zweck des EXTENDER's

Wenn Das ALLPOOL selber zu wenig Anschlußklemmen für eine komplexe Anlage zur Verfügung stellt, können Sie mir dem ALLPOOL-EXTENDER erweitern:

Sie erhalten zusätzlich 13 Stück Leistungsrelais, die mit zahlreichen ALLPOOL-Funktionen und den 5 Universalausgängen des ALLPOOL verknüpft werden können. Das manuelle zeitüberwachte Schalten über das ALLPOOL, den Fernbedienteil POOLTERM und dem zukünftigen Webserver ist auch möglich. Sie können auch Gruppen definieren, um mehrere Ausgänge gleichzeitig manuell schalten zu können. Alle Relais, Gruppen und deren Schaltzustände können Sie individuell benennen (z.B. Rollo = Offen).


Der Schwimmbad Alleskönner ALLPOOL hat 5 frei programmierbare Universalausgänge. Jedoch nur einen dedizierten Relaisausgang. Mit dem EXTENDER, der an das ALLPOOL angesteckt wird, erhalten Sie 11 zusätzliche potentialfreie Leistungsrelais Ausgänge.

Montage des EXTENDER's

ALLPOOL seitlich
 
Schrauben Sie ihn neben das ALLPOOL und stecken Sie das mitgelieferte Kabel an den Extenderport des ALLPOOL an.

Extender Port:
 Auf der rechten Seite des ALLPOOL befindet sich die wasserdichte 3polige M8-Buchse. Hier wird das Kabel des EXTENDER's angesteckt.

Programmierungder Ausgänge

Zuweisung der Relais:

Alle Einstellungen erfolgen am bequem am ALLPOOL. Hier führen Sie die Zuweisung der ALLPOOL-Universalausgänge zu den EXTENDER-Relais durch.
Beispiel Relaiszuweisung: "System / Anschlussklemmen / Universalausgaenge / Universalausgang 2 / Relaiszuordnung = ueber Extender".

Außerdem stellen Sie die Funktion der Ausgänge ein.
Beispiel Funktionseinstellung: "System / Anschlussklemmen / Universalausgaenge / Universalausgang 2 / Funktion = Rueckspuelgeblaese".

Sie finden alle Einstellmöglichkeiten in der Menüstruktur des ALLPOOL.

Beschreibung& Technische Daten

Relaisausgänge:

Inssgesammt stehen 13 Leistungsrelais zur Verfügung. An Schraubklemmen sind 8 Umschaltkontakte mit gemeinsamen Potential verfügbar. An 4 Klemmen kann das gewünschte Potential eingespeist werden: Max. 230V Netzspannung. Es stehen zusätzlich 5 potentialfreie Einschaltkontakte zur Verfügung.

Der Schaltzustand jedes Relais wird durch eine Signalled angezeigt.

Hier finden Sie die Anschlussklemmen  |  Funktionsübersicht  |  Verdrahtung Anschlußbelegung.

Jeder Relaisausgang kann 4A schalten. Bei rein ohmschen Lasten (z.B. elektrische Heizung) sind auch höhere Ströme möglich. Der Relaishersteller gibt 16A an.

Gehäuse:

Der EXTENDER befindet sich in einem großen spritzwasserfesten (IP65) Kunststoffgehäuse. Der Deckel ist transparent, damit die Signallampen sichbar sind. Es steht reichlich Platz für die Kabel zur Verfügung. Zahlreiche eingeschraubte Kabeldurchführungen sind bereits montiert.

Die äußeren Abmessungen betragen: L=303mm B=224mm H=126mm.
Masse: 1375 Gramm

 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928