XPOOL, CALPOOL, SOLPOOL

Technische Daten

Sitemap Start » Produkte » Filtersteuerung » XPOOL » Technische Daten


Das Produkt gross sehen   Den PDF – Übersichtsprospekt sehen   Die PDF – Betriebsanleitung sehen   Anschlussklemmen |  Funktionsübersicht  |  Verdrahtung   Shop

Techische Daten der intelligenten Filtersteuerungen der XPOOL–Serie.


Es gibt die Geräteversionen  XPOOL (ohne Heizungsrelger), CALPOOL (mit konv. Heizungsregler), SOLPOOL (mit Solarregler).

Technische Daten vom XPOOL, CALPOOL und SOLPOOL

Versorgung:

230/400V±10% 50 Hz+20%.
Eigenverbrauch < 3 VA.
Abmessungen:

XPOOL:     (l=200 x h=130 x t=66) mm.
CALPOOL: (l=200 x h=130 x t=78) mm.
SOLPOOL: (l=200 x h=130 x t=78) mm.
 
 
Prüfzeichen:

– Zeichen.
 
Masse:

ca. 1.5Kg.
 
Motorschutz Filterpumpenausgang:

Motorschutzbereich Auslösestrom von ca. 0.7A (250W = 0.34PS @ 400V-Pumpe) bis 7.5A (4KW = 5.36PS).
 
Temperaturregler:

Wiederholgenauigkeit 0.1°C; Hysterese 1.6°C und eine Schaltverzögerung von 1 Sek.
 
Schaltleistung Filterpumpenausgang:
 

Maximal 7.0A (3.0KW = 4.0PS @ 400V-Filterpumpe) bzw. (1.1KW= 1.5PS @ 230V-Filterpumpe).
Ls-Ausgang max 400W.

HeizAusgänge:
Maximal 800VA.
 
 
Umgebungsbedingungen:

Schutzart IP40. Tipp: Sollten Sie einen Spritzwasserschutz benötigen, empfehle ich das EASYPOOL bzw. XGEH.

Lagertemperatur -10°C bis +45°C.
Betriebumgebungstemperatur –5°C bis +30°C (nicht kondensierend).
 
Anschlüsse:

Siehe die Seite mit der Anschlussbelegung.
 
Einstellmöglichkeiten:

Zahlreiche im Setup–Modus.
 
 
  
 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928