SMS–Fernalarmierung mit

Siemens Handys

Sitemap Start » Produkte » Filtersteuerung » PSM » 03 » Fernwartung » Siemens Handy

Klicken Sie hier, um eine Übersicht unserer Filtersteuerungen zu sehen.

+

Ein kompatibles Siemens Handy

Viele Mobiltelefone von Siemens können Sie an das PSM03 anschließen. Es kann über das angeschlossene Handy im Fehlerfall eine SMS mit Fehlerbeschreibung verschicken.

GSM–Modem
 Sie können auch ein GSM–Modem verwenden.

Kompatible Handys von Siemens

Handys mit dieser Buchse sind o.k.:
Alle Siemens Handys mit dieser Buchse sind für das Fernwirkgerät TELCONvoice und TELCONeasy verwendbar

Verwendbar sind diese nicht mehr neu verfügbaren Mobiltelefone von Siemens:
Liste der verwendbaren Handys C35, M35, S35, C45, S45, ME45, SL45(i), C55, S55, M50 und MT50.

Der Handy–Stecker unseres Interfacekabels RSM4SIE:
Das ist der Stecker für das Handy

Installation Handy am ALLPOOL anschließen

Einfach Handy anstecken und im ALLPOOL die Telefonnummer des Handys an das die SMS gesendet werden soll eingeben:

A. Aktivieren Sie das Handy um es betriebsbereit zu machen. Beachten Sie die Anleitung des Handys.


B. Prüfen Sie, ob der Netzempfang am gewünschten Installationsort ausreichend ist.

Siemens Handys zeigen die Signalstärke an. Sie können auch einen Testanruf machen. Sollte der Empfang nicht ausreichend sein, bewegen Sie das Handy und beobachten Sie die Anzeige. Vielleicht funktioniert es einige cm weiter besser. Sie können auch eine externe Antenne anschließen (gibt es als Zubehör) oder den Netzanbieter wechseln.

C. Montieren Sie das Handy z.B. mit einem Handyhalter.

Achten Sie darauf, das der Abstand zwischen dem Handy und anderen elektrischen Geräten (also auch dem ALLPOOL) mindestens 50 cm beträgt. Bei empfindlichen Geräten muss der Abstand sogar größer sein, damit das Handy nicht stören kann. Montieren Sie das Handy z.B. mit einem Handyhalter so, das die Kabel geschützt sind und nicht herausgerissen werden können.

D. Verbinden Sie das Handy über das Interfacekabel RSM4SIE mit dem ALLPOOL.

Stecken Sie den transparenten 4-poligen Western-Digital-Stecker in die untere schmale Buchse im Klemmteil des ALLPOOL, bis dieser einrastet. Zum Abstecken drücken Sie einfach den kleinen Hebel des Steckers in Richtung Stecker um ihn zu entriegeln. Die andere Seite des Kabels stecken Sie in das Siemens Telefon, bis es einrastet.

Ein kompatibles Siemens Handy

 

E. Stecken Sie das Handy–Ladegerät in die Buchse des Interfacekabels.

Sie benötigen das Netzgerät, das mit dem Handy zusammen geliefert wird, um das Handy mit Strom zu versorgen. Lassen es ständig an der Stromsteckdose.

F. Mit Kabelbindern sollten Sie die Kabel fixieren.

Der Stecker im Handy ist recht schwer. Sichern Sie die Kabel, damit der Stecker nicht aus dem Telefon herausgerissen werden kann.
 
Impressum
Datenschutz PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928