ALLPOOL professionell

Bäderhygiene

die wohl intelligenteste Poolsteuerung
Sitemap Start » Produkte » Filtersteuerungen » ALLPOOL » Vorteile » für gewerbliche Pools

Das ALLPOOL ist auch für gewerblich genutzte Anlagen bestens geeignet. Es erfüllt die wichtigsten Richtlinien laut Normen und Bäderhygieneverordnung möglichst ressourcenschonend.

  ALLPOOL

Professionell für
gewerbliche Pools:

grosses ALLPOOL–Foto    ALLPOOL–Übersichtsprospekt    ALLPOOL–Betriebsanleitungen    Anschlussklemmen  |  Funktionsübersicht  |  Verdrahtung    Preise | Extras | Bestellen    ©


Filtersteuerung
Heizungsregler
Solarregler
Rückspülung
Niveauregler
System
Fernwartung
SMS–Alarm
Infomodus
Das Produkt gross sehen Foto Den PDF – Übersichtsprospekt sehen Prospekt Die PDF – Betriebsanleitung sehen Anleitung Leistungsüberblick aller Poolsteuerungen in einer Tabelle Tab 
Statistik
Bedienung

Rückspülungprofessionell

Das ALLPOOL automatisiert das Rückspülen laut Bäderhygieneverordnung (BHygV):

  • °C–dynamische Rückspülhäufigkeit: Wie oft pro Woche Rückgespült werden muss, ist von der Wassertemperatur abhängig. Das ALLPOOL kann die Häufigkeit automatisch der Temperatur anpassen. Siehe Energiesparen.
  • Extra Rückspülpumpe: Um die vorgeschriebene Rückspülgeschwindigkeit zu erreichen, kann das ALLPOOL ausschließlich zum Rückspülen eine zusätzliche Filterpumpe einschalten. Siehe FAQ.
  • Ein– & Mehrschichtfilter: Das ALLPOOL kann sowohl Ein– als auch Mehrschichtfilter mit Gebläse rückspülen.
  • Ventilarten: Das ALLPOOL steuert 4/6-Wege Motor– oder Kolbenventile an. Es erkennt selbstständig ob und welche Ventilart angeschlossen ist.
  • Unvollständige nachholen: Es kann passieren, dass eine Rückspülprozedur nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Beispielsweise wenn die Filterpumpe wegen Trocknlauf abgeschaltet wurde. Das ALLPOOL holt in diesen Fällen die Rückspülung später nach.

DesinfektionAnsteuerung

Das ALLPOOL steuert jede Desinfektionstechnik an:

  • Freigabe-Klemmen: Die Desinfektionstechnik wird vom ALLPOOL über potentialfreie Anschlüsse angesteuert.
  • Fehlerübertragung: Wenn die Desinfektionstechnik über einen Störmeldekontakt verfügt, kann dieser an das ALLPOOL angeschlossen werden. Das ALLPOOL kann den Fehler am LCD anzeigen, per SMS weiterleiten, an die ZLT weiterleiten.

Für den Privatgebrauch ist auch eine Sauerstoffdesinfektion bereits im ALLPOOL integriert.

Wartungdes Pools

Das ALLPOOL unterstützt bei der Wartung:

  • Rinnenreinigung: Über das Menü oder mittels Schlüsselschalter, der an einem Universaleingang angeschlossen wird kann das Rinnenreinigungsprogramm aktiviert werden. Das ALLPOOL leitet das Rinnenwasser mittels Ventil in den Kanal um, und sperrt die Filterpumpe.
  • Laufzeiten: Die Betriebsstunden der Filterpumpe, Heizung, Solar, Nachspeisedauer usw. können jederzeit abgerufen werden. Siehe Statistik.

AttraktionenAnsteuern

Intervalltimer und extra Zeitschaltuhren:

  • Intervalltimer: Um z.B. Attraktionen anzusteuern, besitzt das ALLPOOL einen Intervalltimer. Er ermöglicht das zyklische Einschalten eines Universalausganges, wobei die Ein– und Auszeit in Minutenschritten eingestellt werden kann.
  • Zeitschaltuhr: Es stehen zwei universale Zeitschaltuhren zur Verfügung, die z.B. mit dem Intervalltimer verknüpft werden können. So ist es möglich eine Attraktionen nur zu bestimmten Uhrzeiten zyklisch zu aktivieren (z.B. zwischen 10:00 Uhr - 14:00 Uhr alle 15 Minuten für 5 Minuten ein).

Protokollierungaller Aktionen

Mittels Laptop alle Aktionen aufzeichnen:

  • Mitschreiben: Wenn Sie einen PC an die Fernwartbuchse anschließen, werden alle Aktionen des ALLPOOL auf die Festplatte aufgezeichnet. So können Sie Rückspülungen, Nachspeisung von Frischwasser, Pumpenlaufzeiten, Temperaturen usw. nachweisen.

© UrheberrechtAchtung

Unsere Werke wie unsere Produkte und diese Homepage bzw. infoCD mit allen Texten, Grafiken, Fotos,  Konzepten, Prospekten, Betriebsanleitungen sowie das Design, Software und Konzept unserer Produkte sind Urheberrechtlich geschützt. So sind z.B. insbesondere der Infomodus, Universalein– & Universalausgang und die Bedienung des ALLPOOL rechtlich geschützt! Verstöße werden geahndet! 

 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928