Belehrung über das

Rückgaberecht

Sitemap Start » Kaufen » RückgaberechtHier sehen Sie, wo Sie sich gerade befinden.

Belehrung über das Rückgaberecht gemäß Fernabsatzgesetz, Fernabsatzrichtlinie und österr. KSchG.

Widerrufsrechtfür Verbraucher

Der Kunde hat das Recht, von uns bezogene Waren zurück zu geben. Sie sind als Verbraucher (Privatkunde) an Ihre Fernabsatz-Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen 7 Werktagen, ausgenommen Samstag (für Kunden aus Österreich) bzw. 2 Wochen (für Kunden aus Deutschland) nach Warenübernehme die Ware zurück schicken. Für Kunden in anderen Staaten siehe hier. Die Frist beginnt mit dem ersten Tag nach der nachgewiesenermaßen erfolgten Paketzustellung.

Die Rückgabe muss keine Begründung enthalten und muss durch Rücksendung der Ware erfolgen. Die Frist wird gewahrt durch das fristgerechte Absenden der Ware an uns.

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Firma
PAUSCH GmbH
Moosgasse 10
AT-2441 Mitterndorf ad Fischa
Österreich

Wenn die Ware nicht für den Paketversand geeignet ist, können Sie Ihr Rückgaberecht durch ein fristgerechtes Rücknahmeverlangen ausüben. Wir vereinbaren dann mit Ihnen einen Abholtermin. Wir übernehmen die unmittelbar erforderlichen Portokosten der Warenrücksendung bis zur Höhe eines normalen Paketes. Von uns nicht übernommen werden Express gebühren und sonstige Portozuschläge. Sie können auch Waren unfrei an uns zurück senden (d.h. "Porto zahlt Empfänger"). Sämtliche uns zusätzlich entstandenen sonstigen Portokosten und Gebühren für die Rückgabe werden jedoch gegebenenfalls bei Kaufpreisrückerstattung in Abzug gebracht. Setzen Sie sich bitte nach Möglichkeit vor Rücksendung mit uns in Verbindung, eventuell lassen wir das Paket gleich auf unsere Kosten bei Ihnen abholen!

Widerrufsfolgenfür Verbraucher

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Nach der fristgerechten Rücksendung wird der Kaufvertrag aufgelöst und bereits geleistete Zahlungen werden erstattet.

Wenn Sie beschädigte oder benutzte Waren oder beschädigte, abgenutzte oder teilweise bzw. gar komplett unbrauchbare Produktverpackungen zurückschicken, wird der gesetzlich zulässige Betrag dafür in Abzug gebracht. Sie haben ein angemessenes Entgelt für die Benützung, einschließlich einer Entschädigung für eine damit verbundene Minderung des gemeinen Wertes an uns zu leisten. Dies können Sie vermeiden, indem Sie lediglich die Ware einer Prüfung unterziehen, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, und diese ohne Gebrauchsspuren und in der möglichst unversehrten Originalverpackung zurückschicken.

Grundsätzlich gilt darüber hinaus selbstverständlich das jeweilige nationale Recht für E-Commerce bzw. Fernabsatz (Internet- bzw. Onlinebestellungen) am Wohnort des Privatkunden bzw. das für die Privatkunden jeweils günstigere Regelung bis zur europaweiten einheitlichen Harmonisierung der Gesetzeslage.

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind:
  • Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder beschafft werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde.
  • Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren.

Infoszur Rückgabe

Der Kunde nimmt mit diese Belehrung über sein Rückgaberecht zur Kenntnis. Sie können Sich diesen Text jederzeit direkt hier ausdrucken. Sie finden ihn auch in Ihrem Paket zusammen mit der bestellten Ware.

Quelle und weitere Informationen: http://ec.europa.eu/consumers/cons_int/safe_shop/dist_sell/index_de.htm

Siehe auch die Belehrung über das Rückgaberecht in reiner Textform.

Ende der Belehrung über das Rückgaberecht.

 
Impressum
© 2016 PAUSCH GmbH
Autor Ing. A. PAUSCH
Austria
AT-2441 Mitterndorf
Moosgasse 10
TEL: +43/ 2234/ 73866-0
FAX: +43/ 2234/ 73866-8
GSM: +43/676/ 615 2928